Gisela Förster

Medizin... Gesundheit und deren Erhaltung bzw. Pflege ist meine Leidenschaft.
Nach der Ausbildung zur Kinderkrankenschwester wechselte ich in die
„große Krankenpflege“, arbeitete auf einer dermatologischen Station und spezialisierte
mich dort zur Fachkrankenschwester.
Die Arbeit an der Haut des Menschen faszinierte mich.
Es ist keineswegs nur eine „Äußerlichkeit“ - wie mancher glauben mag.
Mit dem Gedanken, meine Erfahrung in das Familienunternehmen einzubringen,
begann ich 1987 die Ausbildung zur Kosmetikerin
(damals deutlich mehr eine medizinische Ausbildung als heute).
Der Kosmetikbereich ist seitdem ein sehr erfolgreicher und schon lange ein gleichwertiger
Zweig in unserem Unternehmen.
Neben der "Gesundheitspflege" kommt natürlich mein Sinn für Schönheit nicht zu kurz.
Im Zuge der Weiterbildungen in Visagistik habe ich unter anderem auch Schulungen für
Hochsteckfrisuren absolviert.
Um noch ganzheitlicher behandeln zu können und zu dürfen, stellte ich mich 2006 nach
einer 3jährigen Ausbildung, der "Überprüfung zum Heilpraktiker".
Drei Berufsabschlüsse die sich perfekt ergänzen.
Der Verantwortung gegenüber meinen Kunden/Patienten bin ich mir mehr als bewusst,
habe mit dem Drang nach Wissen unzählige Seminare besucht, hospitiert, Praktika absolviert,
mich auf Fachgebiete spezialisiert und tue dies noch heute.

Mir obliegen außerdem die meisten geschäftsführenden und organisatorischen Aufgaben hier
im Geschäft. Ein Unternehmen muss gute Strukturen haben, um in allen Situationen besonnen
handeln zu können. Gerade, wenn ein Paar privat und beruflich gemeinsame Wege beschreiten,
bedarf es besonderer Toleranz. Respektvolles Miteinander, gegenseitige konstruktive Kritik und
Achtung der Leistung des Partners, ist das Geheimnis unseres Erfolges.

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein

Gisela Förster